St. Lawrence College

St. Lawrence Main  

 

 

Das St. Lawrence College liegt 15min nördlich von Canterbury (Kent) in Ramsgate in einer sehr ruhigen und sicheren Gegend gelegen und kann sehr gut von London aus von den fünf Flughäfen Heathrow, Gatwick, Stansted, Luton und City erreicht werden. Alternativ geht es auch mit der Bahn im Eurostar oder mit dem Auto via dem Eurotunnel oder einer der vielen Fähren von Calais nach Dover. Das St. Lawrence College bietet für die Moritz Fürste Sprach- und Hockey Akademie die optimalen Bedingungen. Die An- und Abreise für die Teilnehmer ist innerhalb von einem halben Tag stressfrei zu organisieren; das St. Lawrence College bietet Unterkunft, Essen, Sprachkurs und Hockey sicher alles auf einem Campus und es müssen keine weiten Wege zeitaufwendig überwunden werden. Dafür wird die Zeit in den Sprachkurs und in die Hockey Akademie organisiert. Es findet jeden Tag vormittags der Sprachkurs und nachmittags die Hockey Akademie statt – hier werden die Teilnehmer sowohl im Sprachunterricht als auch bei der Hockey Akademie Englisch sprechen. Unser Ziel ist es, dass das Englisch der Teilnehmer sich in Bezug auf Grammatik, Ausdrucksweise im Alltags sowie Verständnis und Kommunikation auf dem Hockeyplatz mit Mitspielern und Trainern verbessert.

 

Die Unterkunft

 

Die Teilnehmer werden in geräumigen Mehrbettzimmern untergebracht und das St. Lawrence College bietet genügend Gelegenheiten, sich neben dem Sprachkurs und der Hockey Akademie untereinander kennenzulernen. Die modernen Zimmer und Waschräume werden regelmäßig gereinigt. Gerade für die Moritz Fürste Sprach und Hockey Akademie bieten der Campus des St. Lawrence College auch genug Rückzugsmöglichkeiten, um sich optimal auf den Sprachkurs und auf die Moritz Fürste Hockey Akademie vorzubereiten.

Für das intensive Hockeytraining bieten wir auch Gelegenheiten, die Wäsche vor Ort zu waschen und zu trocknen. Vor allem Torhüterinnen und Torhüter werden diesen Service zu schätzen wissen, sowie deren Mitbewohner.

 

Die Verpflegung

 

Im St. Lawrence College fühlen sich die Teilnehmer wie bei Harry Potter; es wird gemeinsam in der Dining Hall gefrühstückt, zu Mittag und zu Abend gegessen. Dabei achtet die Moritz Fürste Sprach und Hockey Akademie auch darauf, dass spezielle Besonderheiten wie Allergien oder Essensgewohnheiten berücksichtigt werden, die bei der Anmeldung angegeben worden sind.

Das Frühstück besteht aus typischen warmen English Breakfast, es wird aber auch Continental Breakfast angeboten. Das MIttag- und Abendessen wird warm serviert. Bei Ausflügen z.B. nach London oder Canterbury stellt die Küche Lunchpakete zur Verfügung.

Somit ist eine optimale Verpflegung der Moritz Fürste Sprach und Hockey Akademie Teilnehmer gewährleistet.

 

Das Entertainment

 

Auf der Anlage des St. Lawrence College können die Teilnehmer u.a. auch das großzügige Theater für Aufführungen nutzen. Die oritz Fürste Sprach und Hockey Akademie wird im St. Lawrence College Campus-eigenen Kino Videobesprechungen durchführen.

Einen Tag pro Woche geht es gemeinsam nach London oder Canterbury. In London werden die Teilnehmer bei einer geführten Tour neben den vielfältigen Sehenswürdigkeiten auch das Olympische Gelände besuchen, wo Moritz Fürste seine zweite Olympische Medaille im Finale gegen die Niederlande gewonnen hat.

In Canterbury werden die Tourguides neben der berühmten Cathedrale, ein gothisches Meisterwerk, auch die Abtei St. Augustinuns sowie die St. Martins Kirche erklären, welches zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.